Banner gemeinsam

 

   

100 jahre pfaffengrund logo

   

Gesellschaftshaus  

   

Aktuelle Termine  

 
Jubiläumsjahr 2020

Sa, 20.06.2020 ABGESAGT!
PKG Jubiläumsfeier

Brunnenfest
So ,05.07.2020
Gemeindefest St. Marien
TdoT Gartenbauschule
Sa, 11.07.2020 ABGESAGT!
PKG Sommerparty
So, 12.07.2020
Gemeindefest Emmaus
Sa, 18.07.2020
Chorissimo-Konzert
Sommerfest Seniorenzentrum
So, 19.07.2020
Tag des Gartens, KGV Diebsweg
Sa, 01.08.2020
TdoT FFW Pfaffengrund


Sa, 03.10.2020
Zwiebelkuchenfest HD-Blasmusikanten
Sa, 10.10.2020
AH-Fußballer Oktoberfest
So, 18.10.2020
TSV Hallenturnschau
Sa, 24.10.2020
Schlemmerkonzert HD-Blasmusikanten
14./15.11.2020
Kunsthandwerkermarkt
Mi, 23.12.2020
Weihnachtsblasen HD-Blasmusikanten

 

 

 

 
 
 
 
   

 

Sehr geehrte Mitglieder des Stadtteilvereins Pfaffengrund,
liebe Pfaffengrunderinnen und Pfaffengrunder,

wer hätte gedacht, als wir am 5. Januar 2020 die Eröffnung unserer Feierlichkeiten anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläumsjahres im Gesellschaftshaus mit vielen Gästen und großem Erfolg durchführten, was uns dieses Jahr noch alles bringt!

In China, also in weiter Ferne, war eine Virusinfektion festgestellt worden, die vielen Menschen dort in den Großstädten Angst und Schrecken einjagte. Viele mussten in Quarantäne in ihren Wohnungen bleiben und hoffen, dass dieses Virus eingedämmt werden kann.

Wir in unserem Land hörten die Nachrichten über die Verbreitung des Conoravirus und hofften, dass dieses Virus nicht zu uns kommt. Leider war das nicht der Fall.

Am 9. Februar feierten wir noch unsere Jubiläums-Faschingsseniorensitzung und am 6. März 2020 veranstalteten wir noch die Nachtwächterführung mit Max-Reinhard-Fels, an der 100 Bewohner des Pfaffengrundes teilnahmen und begeistert waren. Zum Abschluss blieb man dann noch auf eine Kleinigkeit zu Essen und einem Getränk am alten Feuerwehrhaus zusammen, um sich über diesen Rundgang auszutauschen. Schön war es!

Am 13. März 2020 wurden dann alle Veranstaltungen vom Land Baden-Württemberg untersagt und am 22. März wurde das Kontaktverbot in der Öffentlichkeit erlassen.

Seitdem sind aufgrund der Pandemie in unserem Land keine Aktivitäten mehr erlaubt und in der Öffentlichkeit dürfen sich nur noch 2 Personen zusammen aufhalten, ausgenommen sind Familien, die in einem gemeinsamen Haushalt leben. Dies bedeutet für uns, wir mussten unsere Jahreshauptsammlung, unser Frühlingsfest mit Sommertagsumzug und unser Muttertagsfrühstück leider schon absagen.

Seit gestern den 15. April müssen wir nun auch noch alle Veranstaltungen bis 31.8.2020 absagen. Das heißt, das Brunnenfest, geplante Konzerte unserer Vereine und viele andere Veranstaltungen dürfen auch nicht mehr stattfinden.

Was uns ganz besonders belastet, ist die Tatsache, dass unter den jetzigen Vorgaben unser Festbankett und auch unser Siedlerfest mit großem Festumzug nicht stattfinden könnte. Wir sind mit unseren Planungen jetzt schon so weit gekommen, dass wir hilflos und ratlos sind, was dieser Virus mit unserem Land und der ganzen Welt macht.

Aber ein Funke Hoffnung soll uns noch bleiben!

Wir müssen aber auch für diese Entscheidungen, die uns das Land vorgibt, Verständnis haben, denn es geht um die Gesundheit aller Menschen, ob jung oder alt und natürlich vor allem den Bewohnern unseres Stadtteils.

Vertrauen wir weiterhin in unsere Regierung, dass durch diese Regeln und auch dem umsichtigen Verhalten der Bürgerinnen und Bürger das Virus sich nicht so schnell verbreiten konnte und wir auch wenige Erkrankte und Verstorbene zu beklagen haben, wie in anderen Ländern in Europa.

Wir werden Sie jetzt in jedem Monat im Pfaffengrunder Anzeiger über die Entwicklung der Corona Pandemie informieren und natürlich auch, ob es Neuigkeiten zu den Veranstaltungen im Jubiläumsjahr gibt.

Im Namen meiner Vorstandschaft wünsche Ihnen alles Gute, halten Sie sich an die Empfehlungen der Regierung und bleiben Sie gesund.

Ihr

Heinz Schmitt