Banner gemeinsam

 

   

100 jahre pfaffengrund logo

   

Liebe Pfaffengrunderinnen und Pfaffengrunder,

wie Sie sicher schon in der Presse lesen konnten oder über eine andere Quelle erfahren haben, ist der Heinrich-Menger-Weg (Rentnerweg) einer von 7 Planungsvarianten für die Trasse der Straßenbahn nach Patrick Henry Village vorgesehen.

Diese vorgeseheneTrasse wäre eine Zerstörung des Naherholungsgebietes, die den Paffengrund umgibt. Denn dieser Weg wird über das ganze Jahr, von vielen Bürgern unseres Stadtteiles - jung wie alt - genutzt, um sich in dem mit viel Grün umgebenen Weg ohne Autoverkehr bewegen zu können.

Will man dieses Kleinod wirklich zerstören und vernichten?

Unbenannt

Weiterhin ist der Heinrich-Menger-Weg als Fahrradweg nach Eppelheim, sowie von der Eppelheimstraße bis zum Schwalbenweg als Fahrradweg nach Kirchheim ausgewiesen.

Viele unserer Kinder nutzen ihn als sicheren Schulweg in die weiterführenden Schulen nach Eppelheim.

Als Vorsitzender des Stadtteilvereins Pfaffengrund möchte ich mich entschieden gegen diesen Verlauf der Straßenbahntrasse auf dem heutigen Heinrich-Menger-Weg aussprechen.

Keine weitere Planung dieser Variante!!!

Da wir schon von vielen besorgten Bürgern aufgefordert wurden hier was zu unternehmen, lädt der Stadtteilverein Pfaffengrund zu einer öffentlichen Versammlung gegen die Straßenbahntrasse „Heinrich-Menger-Weg“ am

Mittwoch den 18.03.2020 um 19.00 Uhr in das Gesellschaftshaus ein.

 

Heinz Schmitt

Vorsitzender Stadtteilverein Pfaffengrund